Einträge von

Datenschutz und IT-Sicherheit im Gesundheitswesen

Die Digitalisierung unseres Gesundheitswesens schreitet massiv voran: Mittels der sog. Telematikinfrastruktur fördert der Bund die Vernetzung der medizinischen Einrichtungen. In Folge der Corona-Krise ist der Bedarf an Online-Kommunikation zwischen Arzt und Patienten gestiegen. Ergänzend zu diesen Entwicklungen wird im Januar 2021 die Elektronische Patientenakte eingeführt. Bei einer derartigen Vernetzung unseres Gesundheitsswesens ist es Zeit, einen […]

Viren im Krankenhaus – IT-Sicherheit während der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie bringt Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen an ihre Belastungsgrenzen. Das betrifft auch die IT-Sicherheit vieler Einrichtungen. Laut Interpol wurde in den vergangenen Monaten eine steigende Anzahl von Angriffen auf das IT-Netzwerk von Krankenhäusern gemeldet. Besonders in den USA warnt das FBI seit Oktober vor steigenden Cyberangriffen auf Kliniken und die daran angebundenen Dienstleister. Hier war […]

Zurück ins Homeoffice – So bleibt Ihre IT trotzdem sicher

Seit dem weltweiten Ausbruch des neuartigen SARS-CoV2-Virus im März steht unsere Gesellschaft vor vielen Herausforderungen. Dies betrifft auch die Art und Weise, wie und besonders wo wir arbeiten. Viele Firmen sind in der Folge plötzlich und meist abrupt ins Homeoffice umgezogen. Laut Bitcom war fast jeder 2. Arbeitnehmer von dieser Entwicklung betroffen. Doch wie gut […]

Schadsoftware – Was Sie wissen sollten

Die Digitalisierung ist längst in allen Bereichen unseres Lebens angekommen: Wir nutzen täglich privat Smartphones oder Smart Devices und geschäftlich Dienstlaptops und Arbeitsrechner. Aber auch die elektronischen Bezahlmöglichkeiten im Supermarkt doer den öffentlichen Schienenverkehr – oder kurz: Unser gesamtes öffentliches Leben ist digitalisiert. Diese Durchdringung all unserer Lebenswelten erleichtert uns unseren Alltag. Sie macht uns […]

Ransomware-Angriff auf amerikanische Krankenhäuser

Das FBI warnt seit Donnerstagnacht vor vermehrten Cyber-Angriffen auf verschiedene amerikanische Krankenhäuser. Die eingesetzte Schadsoftware Ryuk verschlüsselt die Daten der infizierten Systeme und erschwert somit den weiteren Betrieb der Krankenhäuser. Der Angriff auf systemrelevante Infrastruktur wie diese ist verbunden mit Lösegeldforderungen, um die sensiblen Daten schnellstmöglich wieder freizugeben. Die genaue Anzahl der betroffenen Krankenhäuser ist […]

„This site was seized“ – „Diese Seite wurde beschlagnahmt“

Diese Meldung wurde den Besuchern angezeigt, die am Dienstagabend versucht hatten, auf die Wahlkampf-Homepage von Donald Trump zuzugreifen. Der Aussage, dass die Seite beschlagnahmt wurde, folgten verschiedene unbelegte Anschuldigungen gegen die amerikanische Regierung und gegen Donald Trump selbst.   Die mutmaßlichen Angreifer gaben weiter an, kompromittierende Informationen über Trump zu besitzen. Den Besucher eröffneten sie […]

Wie weit dürfen deutsche Geheimdienste bei der Aufdeckung von terroristischen Vereinigungen im Internet gehen?

Eine Frage, die insbesondere vor dem Hintergrund rechter Anschläge in Deutschland wieder in den Fokus der öffentlichen Diskussion geraten ist. Die Bundesregierung will nun die Befugnisse der Geheimdienste zur Auslesung von verschlüsselten Messenger-Diensten wie WhatsApp, Telegram oder Skype gesetzlich neu regeln. Und somit die alte Gesetzeslage, die noch zwischen Telefonie- und Internetdiensten unterscheidet, ablösen. Der […]